Dinkelvollkorn Focaccia Brot: schnell, einfach und lecker!

Dinkelvollkorn Focaccia Brot: schnell, einfach und lecker!

Frisch gebackenes Focaccia Brot in nur 20Minuten!

Hallo meine Lieben!

Heute habe ich ein super einfaches, schnelles und köstliches Rezept für ein Focaccia Brot aus Dinkelvollkornmehl mit Oregano und Chili :) Die Focaccia ist ein italienisches Fladenbrot, das vor dem Backen mit Kräutern, Öl und/ oder Knoblauch bestrichen wird. Ihr könnt den Fladen ganz nach eurem Geschmack belegen und würzen.

Zutaten

250g Dinkelvollkornmehl

1 Pck. Trockenhefe

1/4 TL Koriander

1/4 – 1/2 TL Meersalz

2EL Olivenöl

150ml Wasser

etwas Olivenöl, Oregano und Chili (getrocknete Chili) zum bestreichen

Bei 180°C ca. 15 min. backen

Zubereitung

Alle Zutaten, bis auf Wasser, in eine Schüssel geben und mit einer Gabel verrühren. Anschließend Wasser dazugeben, aber vorsichtig, je nach dem welches Mehl ihr benutzt, variiert auch die Wassermenge, die ihr benötigt. Gebt am besten erstmal 100ml Wasser dazu, verrührt den Teig mit der Gabel und/ oder mit der Hand. Anschließend die restlichen 50 ml Wasser dazugießen und verrühren.

Der Focaccia-Teig darf nicht zu klebrig sein, dann ist er zu feucht und ihr müsst etwas Mehl untermischen. Er darf aber auch nicht bröselig sein, dann könnt ihr einfach etwas mehr Wasser dazugeben.

Den Ofen auf 180°C vorheizen und den Teig 2-3 Minuten mit den Händen auf der Arbeitsfläche gut durchkneten. Mit den Händen in eine ovale Forme drücken, dabei sollte der Teig nicht zu dick ausgerollt werden (ca. Fingerbreit). Zum Schluss mit etwas Olivenöl bestreichen und mit Oregano und Chili bestreuen. Chili und Oregano ganz leicht andrücken und ab in den Ofen mit der Focaccia. Nach 12-15 Minuten Backzeit ist die Focaccia fertig :)

Focaccia vegan

vegan

Die Focaccia schmeckt auch zum Frühstück mit einem Matchalatte super :)

Ich wünsche euch einen wundervollen Tag und ein schönes Wochenende!

Eure Vani