Glukosesirup

Wofür braucht man eigentlich Glukosesirup???

Glukosesirup wird für die Herstellung von Fondant, Modelliermasse und Modellierschokolade verwendet. Man kann sowohl hellen als auch dunklen Sirup im Supermarkt kaufen (z.B. von Grafschafter), es ist dabei wichtig darauf zu achten, dass man dickflüssigen Sirup benutzt, daher sind Ahornsirup und dergleichen ungeeignet. Die Masse wird dann nicht fest. Es ist aber auch sehr einfach Glukosesirup selbst herzustellen. Dazu mischt man 64g Traubenzucker mit 36g Wasser und kocht das Ganze kurz auf und wiegt anschließend den Glukosesirup erneut, ggf. mit Wasser auf 100g auffüllen. Lässt man den Sirup stehen, dann wird er zähflüssig. Man kann ihn aber auch direkt weiter verarbeiten.  WICHTIG ist, dass man bei der Wahl des Traubenzuckers darauf achtet, dass keine Vitaminen zugesetzt sind, da der Sirup sonst eine gelbliche Farbe annimmt, was für weißen Fondant und weiße Modelliermasse nicht so toll ist.

Tipp: Wenn man öfter Glukosesirup benutzt, ist es wesentlich günstiger ihn selbst zu machen. Modellierschokolade ist übrigens auch sehr leicht herzustellen. Dazu nächstes Mal mehr =)