Türchen Nr. 12: Gefüllte Schoko-Zimt Muffins mit Preiselbeeren und Vanillecreme

Türchen Nr. 12: Gefüllte Schoko-Zimt Muffins mit Preiselbeeren und Vanillecreme

Hallo ihr Lieben! Heute habe ich Schoko-Zimt Muffins für euch! Gefüllt mit Preiselbeermarmelade und einer Mascarpone-Vanillesahnecreme :)

Schokozimt-Muffins

   Zutaten
Teig für ca. 18
430g Mehl
30g Kakao (zum Backen)
220g Zucker
1gestrichener EL Johannisbrotkernmehl
1 1/2 Pck. Backpulver
100ml Öl
470ml Sprudelwasser
1 getr. EL Zimt

ca. 15min. bei 180°C Ober-/Unterhitze backen

Füllung:
250g Mascaspone
200g Sahne
30g Vanillezucker
1 Pck. Sahnesteif
30g Puderzucker
Preiselbeermarmelade zum betsreichen und füllen

Bild1
1. Alle Zutaten mit einem Handrührgerät verühren. Die Muffinförmchen in ein Muffinblech legen und zu 2/3 befüllen. Den Ofen vorheizen und die Muffins bei 180°C ca. 15 Minuten backen (Stäbchenprobe)
2. Die Muffins abkühlen lassen und die Kuppel mit einem Messer abschneiden. Mit einer Tülle ein Loch aushöhlen. Ich habe auch bei ein paar Muffins die Kuppel nicht abgeschnitten und direkt ein Loch ausgehöhlt. Die Löcher könnt ihr jetzt mit der Preiselbeermarmelade füllen und anschließend die Löcher mit dem ausgehobenen Teig verschließen.Für die Mascarpone-Sahnecreme die kalte Sahne mit dem Vanillezucker und SahnesteifAus den Muffins, bei denen die Kuppeln abgeschnitten sind könnt ihr kleine Weihnachtsmannköpfe machen.

SAMSUNG CSC

Schoko-Zimt Muffins
Weihnachtsmänner: Die untere Hälfte der Muffins mit Marmelade bestreichen. Anschließend mit einer mittleren runden Tülle die Creme auftragen und den Deckel draufsetzen. Damit das Ganze auch einem Weihnachtsmann ähnelt müsst ihr einen Bommel auf die Weihnachtsmütze spritzen. Den Saum der Mütze tragt ihr mit einer sehr kleinen Stern-Tülle rundherum auf. Für die Augen habe ich einfach kleine Kügelchen aus Modellierschokolade geformt.

SAMSUNG CSC
Schneemann: Mit einer mittleren Tülle 3 Tupfen auf einander spritzen und dabei immer kleiner werden. Den Spritzbeutel nicht drehen beim Spritzen. Die Augen, Knlpfe und Arme sind aus Modellierschokolade.
Katze-Muffin
Weihnachtskatze: Eine Freundin von mir liebt Katzen und deshalb bringe zu ihrer Geburtstagsparty heute Abend diesen Weihnachtskatzen-Muffin mit :) Die Katze habe ich aus Modellierschokolade um einen Zahnsctocher herum geformt. Danach Ohren und Schwanz befestigen und mit einer seeeeehr feinen Kreistülle die Augen und die Nase anmalen. Dazu habe ich die Macarponecreme benutzt. Für die Weihnachtsmütze habe ich einfach eine Preselbeere samt Marmelade draufgesetzt. Mit der gleichen Tülle die Mütze verziehen-FERTIG!Die Schokozimt-Muffins sind wirklich suuuuuuper lecker und, wie ihr auf den Fotos sehen könnt sehr fluffig :) Ich habe nämlich herausgefunden, dass etwas Johannisbrotkernmehl in veganen Teigen echt Wunder wirkt! =)